Schweiz 250 Franken 700 Jahre Eidgenossenschaft 1991 Goldmünze

665,40 

Enthält 0% MwSt.-frei nach §25c UStG
zzgl. Versand

Schweiz 250 Franken 700 Jahre Eidgenossenschaft 1991 Goldmünze

Eine sehr beliebte Anlage- und Sammlermünze, die Schweizer geben sie nicht gern her, da sie in einer geringen Auflage geprägt wurde und man sie selten findet.

Nicht vorrätig

Beschreibung

Schweiz 250 Franken 700 Jahre Eidgenossenschaft 1991 Goldmünze

Eine sehr beliebte Anlage- und Sammlermünze, die Schweizer geben sie nicht gern her.

Vor 700 Jahren haben sich die Talschaften von Schwyz, Uri und Unterwalden zur Eidgenossenschaft zusammengeschlossen. Die Münze steht als Symbol für Beständigkeit. Diese Goldmünze wurde anlässlich der 700 Jahrfeier ausgegeben. Optisch kommt sie im modernen Erscheinungsbild daher, der Bildhauer Johannes Burda hat eine geradlinig moderne Prägung erschaffen.

Die Rückseite ist durch eine Drehspiegelung ein optischer Hinweis auf die 700 Jahre Eidgenossenschaft. 1291 wird in einer Drehspiegelung zu 1991 gewandelt.

Schweiz 250 Franken Gedenkmünze 1991

Hinweis

Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Edelmetallbarren, Anlagemünzen und Umlaufmünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Es besteht für nicht von der NES hergestellte Fremdprodukte kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung, da Versiegelungen, Verschweißungen, Verpackungen für Echtheitskontrollen geöffnet werden müssen. Bilder stehen musterhaft für das angebotene Produkt, diverse Jahrgänge oder Prägestätten. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder, die Farbe kann von den Originalfarben abweichen.