Afrika Kongo 20 Francs 1_25 oz Minigoldmünze Papst Johannes Paul II 2003

100,40 

Enthält 0% MwSt.-frei nach §25c UStG
zzgl. Versand

Kongo 20 Francs Papst Johannes Paul II Minigoldmünze 2003
Gesuchte Sammlermünze PP zum 25. Jubiläum Wahl zum Pabst,  9999‰ Feingehalt in Originalkapsel

Nicht vorrätig

Beschreibung

Afrika Kongo 20 Francs 1/25 oz Minigoldmünze Papst Johannes Paul II 2003

Die Minigoldmünze Kongo 20 Francs Papst Johannes Paul II gehört zu den Gegenkmünzen. Sie ist zu Ehren des 25. jährigen Jubiläums von Papst Johannes Paul II ausgegeben worden. 1978 ist er zum Pabst ernannt worden. Er wird als ein besonderer Pabst noch heute geehrt.

Johannes Paul II setzte sich in hohem Maße für die Menschenrechte ein. Er engagierte sich bezüglich der Reformation in seinem Heimatland, Polen und war ein sehr kommunikativer und weltoffener Mensch.

Der Löwe auf der Vorderseite der Minigoldmünze steht stellvertretend für das Wappen des Kongo. Von 2003 bis 2006 war ein Löwenkopf das Staatswappen der Demokratischen Republik Kongo. Ab 2006 wurde der Löwe durch einen Gepardenkopf ersetzt.

Münzdaten:
Herkunftsland: Afrika / Kongo
Nennwert: 20 Francs
Prägejahr: 2003
Münzgewicht: 1/25 oz, 1,244 g
Feingehalt: 9999‰
Durchmesser: 13,92 mm
Erhaltung: PP / Polierte Platte

Avers:
Wappentier des Kongo, ein Löwe, darunter der Nennwert 20 FRANCS. Umschrift: REPUBLIQUE DEMOCRATIQUE DU CONGO.
Revers:
Papst Johannes Paul II von vorn. Umschrift: 25 È ME ANNIVERSAIRE DE LA NOMINATION 1978 – 2003

Afrika Kongo 20 Francs Minigoldmünze 2003
Lieferung in Originalkapsel

Hinweis

Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Edelmetallbarren, Anlagemünzen und Umlaufmünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Es besteht für nicht von der NES hergestellte Fremdprodukte kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung, da Versiegelungen, Verschweißungen, Verpackungen für Echtheitskontrollen geöffnet werden müssen. Bilder stehen musterhaft für das angebotene Produkt, diverse Jahrgänge oder Prägestätten. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder, die Farbe kann von den Originalfarben abweichen.