Australien 1_4 oz Kangaroo Nugget 2003 Gold

587,28 

Enthält 0% MwSt.-frei nach §25c UStG
zzgl. Versand

Goldmünze ¼ oz Kangaroo Nugget 2003
Beliebte australische Anlagemünze 1/4 Unze 7,776g, 25 Dollars, Feingold 9999‰, Lieferung eingeschweisst oder in Kapsel.

Nicht vorrätig

Beschreibung

Australien ¼ oz Kangaroo Nugget 2003 Gold

Die beliebte Goldmünze 1_4 oz Kangaroo Nugget 2003 zeigt ein trinkendes Känguru als Münzmotiv. Die Münzserie der Kangaroos zeigt jährlich unterschiedliche Känguru Motive. Die Positionen und auch die Anzahl der Beuteltiere wechselt Insgesamt ist das Münzbild der niedlichen Tierchen mit viel Liebe zum Detail erstellt. Im Hintergrund ist oft eine typisch australische Landschaft zu erkennen.

Die Umschrift lautet THE AUSTRALIAN NUGGET, weil auf der Vorderseite bis 1989 ein Nugget abgebildet war. Erst ab dem Jahr 1990 hat das Känguru-Motiv Motiv die Darstellung der größeren Goldfunde abgelöst. Die Verkaufszahlen waren bei der Abbildung der Original Nuggets nicht sehr gut, daher entschloss man sich ein Tier zu nehmen, welches typisch für Australien ist. Mit dem Wechsel des Motivs auf der Vorderseite vom Nugget zum Kangaroo stiegen die Verkaufszahlen rapide an. 

Münzdetails Goldmünze 1_2 oz Kangaroo Nugget 2003:
Herkunftsland: Australien
Prägestätte: Perth Mint
Prägejahr: 2003
Nennwert: 25 Dollars (AUD)
Münzgewicht: ¼ Unze (7,776 Gramm)
Feingehalt: 9999‰
Erhaltung: Stempelglanz

Diese Münzen sind eine sichere und stabile Wertanlage. Der Vorteil im Erwerb von Goldmünzen liegt darin, dass beim Kauf keine Mehrwertsteuer anfällt.

Goldmünze 1/4 oz Kangaroo Nugget 2003

Hinweis

Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Edelmetallbarren, Anlagemünzen und Umlaufmünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Es besteht für nicht von der NES hergestellte Fremdprodukte kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung, da Versiegelungen, Verschweißungen, Verpackungen für Echtheitskontrollen geöffnet werden müssen. Bilder stehen musterhaft für das angebotene Produkt, diverse Jahrgänge oder Prägestätten. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder, die Farbe kann von den Originalfarben abweichen.