China Panda 25 Yuan 1/4 oz Feingold 999 Goldmünze 1989

598,71 

Enthält 0% MwSt.-frei nach §25c UStG
zzgl. Versand

China Panda 25 Yuan 1/4 oz Feingold 999 Goldmünze 1989, Feingewicht: 7,775g

Stempelglanz, Zustand einwandfrei, MÜNZBILD EINGESCHWEISST

Nicht vorrätig

Beschreibung

China Panda 25 Yuan 1/4 oz Feingold 999 Goldmünze 1989

Die Motivseite zeigt bildet 1989 den Pandabären ab, der Bambussprossen frisst und daher auch als “Bambusbär” bezeichnet wird. Über dem Pandabären befinden sich chinesische Schriftzeichen, die Ziffer 999 (das Feingewicht). Darunter ist der Nennwert (25 Yuan) abgebildet. Diese Münzen werden auf Grund des dargestellten Pandabärenmotivs im Handel „China Gold Panda oder auch Goldpanda“ genannt. Je nach Prägejahr wurden wechselnde Pandabär-Motive genutzt.

Auf der Münzseite ist die Abbildung der „Halle des Erntegebetes “ zu sehen. Dieser “Tempel des Himmels” diente den Kaisern für ihr Gebet für eine gute Ernte. Über dem Tempelbild sieht man in chinesischen Schriftzeichen den Rundsatz „Volksrepublik China“ und darunter das jeweilige Prägejahr. (1989)

Diese chinesischen Anlage Münzen eignen sich sowohl als Sammlermünze als auch zur reinen Geldanlage in Gold.

China is ein Land in dem Gold für die Bevölkerung eine sehr viel bedeutendere Rolle spielt als im Westen. Ebenso wie in Indien wird das begehrte Metall in privatem Besitz gehortet und für schlechte Zeiten oder besondere Anschaffungen verwahrt.

China Panda 25 Yuan 1/4 oz Feingold 999 Goldmünze 1989 Feingewicht: 7,775g

Der Versand erfolgt eingeschweisst

Hinweis

Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Edelmetallbarren, Anlagemünzen und Umlaufmünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Es besteht für nicht von der NES hergestellte Fremdprodukte kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung, da Versiegelungen, Verschweißungen, Verpackungen für Echtheitskontrollen geöffnet werden müssen. Bilder stehen musterhaft für das angebotene Produkt, diverse Jahrgänge oder Prägestätten. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder, die Farbe kann von den Originalfarben abweichen.