Cook Islands 25 Dollars 1_25 Unze 1991 Hummel-Kolibri

93,10 

Enthält 0% MwSt.-frei nach §25c UStG
zzgl. Versand

Cook Islands 25 Dollars 1_25 Unze 1991 Hummel-Kolibri
Aus der Endangered Wildlife Serie, Minigoldmünze, 999‰ Feingehalt, 13mm Durchmesser, beliebte Sammlermünze

Nicht vorrätig

Beschreibung

Cook Islands 25 Dollars 1_25 Unze 1991 Hummel-Kolibri Endangered Wildlife

Die Cook Islands 25 Dollars 1_25 Unze 1991 Hummel-Kolibri gehört zu einer Serie der bedrohten Tierarten. Alle Miniaturgoldmünzen der Endangered Wildlife mit dem winzigen Gewicht 1/25 OZ haben ein Tiermotiv. Es sind immer Tiere abgebildet, die vom Aussterben bedroht sind. Oder deren Lebensraum durch Industrialisierung droht zu schrumpfen. Alle diese kleinen Goldstücke haben einen Feingehalt von 999‰ Gold. Diese kleinen Minigoldmünzen sind wahre Schmuckstücke der Prägekunst. Es sind eigentlich Anlagemünzen. Durch die niedlichen und hübschen Motive sind sie bei Sammlern aber sehr begehrt.

Herkunftsland: Cook Islands
Münzgewicht: 1/25 Unze, 1/25 OZ, 1,244g
Feingehalt:  999,9‰ Gold
Nennwert: 25 Cook Islands Dollar
Durchmesser: 13 mm

Hintergrundinformationen:
Die  Cookinseln gestatten gegen Lizenzgebühren die Produktion einer Reihe von Anlagemünzen aus Gold, Silber, Platin und Palladium. Auf allen Münzen ist die Queen Elisabeth II abgebildet. Cook Islands. Bis 1965 waren die Cook-Inseln eine Kolonie Neuseelands. Ab 1966 sind sie freier unabhängiger Inselstaat. Die Queen Elisabeth II ist das Staatsoberhaupt, daher ist ihr Portrait auch auf diesen Münzen zu finden.

Cook Islands 25 Dollars 1_25 Unze 1991 Hummel-Kolibri
Lieferung in Originalkapsel

Hinweis

Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Edelmetallbarren, Anlagemünzen und Umlaufmünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Es besteht für nicht von der NES hergestellte Fremdprodukte kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung, da Versiegelungen, Verschweißungen, Verpackungen für Echtheitskontrollen geöffnet werden müssen. Bilder stehen musterhaft für das angebotene Produkt, diverse Jahrgänge oder Prägestätten. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder, die Farbe kann von den Originalfarben abweichen.