England 1/4 Sovereign 2009-2015 Elisabeth II Goldmünze 2g

139,14 

Enthält 0% MwSt.-frei nach §25c UStG
zzgl. Versand

England 1/4 Sovereign 2009-2015 Elisabeth II Goldmünze 2g
Quater Sovereign, Feingold 916‰, Polierte Platte, als Geld-Geschenk oder Wertanlage in Originalkapsel im Etui mit Zertifikat

Nicht vorrätig

Beschreibung

England 1/4 Sovereign 2009-2015 Elisabeth II Goldmünze 2g PP

Die England 1/4 Sovereign 2009-2015 Elisabeth II Goldmünze 2g ist in höchster Prägequalität, Polierter Platte, hergestellt worden. Die Münze zählt zu den Gedenkmünzen und wird als Anlagegold angeboten. Diese “Quater Sovereign Münzen” sind keine früheren Umlaufmünzen gewesen.

Der Quarter Sovereign ist 2009 eingeführt worden. Es gibt diese Münzen sowohl als Anlagemünzen in Stempelglanz als auch in Polierter Platte. Die Münzen inPP haben eine wesentlich geringere Auflage als die 1/4 Sovereign in Stempelglanz Qualität.

Münzdetails:
Ausgabeland: England
Nennwert: 1/4 Sovereign
Prägejahr: 2010
Prägejahre: 2009-2015
Münzgewicht: 2 Gramm
Feingehalt: 916‰
Feingewicht: 1,83g
Durchmesser: 13,5 mm
Rand: geriffelt
Erhaltung: Polierte Platte in Originalkapsel mit Zertifikat im Originaletui

Vorderseite:
Poetrait der Königin Elisabeth II. Umschrift: Elizabeth II Dei Gratia Regina Fidei Defensatrix

Rückseite:
St Georg auf dem Pferd, der Drachentöter, unter ihm . Umschrift: 2010 BP

England 1/4 Sovereign 2009-2015 Elisabeth II Goldmünze 2 Gramm
Die Münze wird eingeschweisst geliefert

Hinweis

Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Edelmetallbarren, Anlagemünzen und Umlaufmünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Es besteht für nicht von der NES hergestellte Fremdprodukte kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung, da Versiegelungen, Verschweißungen, Verpackungen für Echtheitskontrollen geöffnet werden müssen. Bilder stehen musterhaft für das angebotene Produkt, diverse Jahrgänge oder Prägestätten. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder, die Farbe kann von den Originalfarben abweichen.