England 1/4 oz Goldmünze 25 Pounds White Horse of Hanover 2020

619,86 

Enthält 0% MwSt.-frei nach §25c UStG
zzgl. Versand

England ¼ oz Goldmünze 25 Pounds White Horse of Hanover 2020 The Queen´s Beasts
Gesuchte Sammler- und Anlagemünze Feingold 999.9‰ Lieferung in quadratischer Original Münzkapsel

Nicht vorrätig

Beschreibung

England ¼ oz Goldmünze 25 Pounds White Horse of Hanover 2020

Die Goldmünze 25 Pounds White Horse of Hanover 2020 ist Bestandteil der Münzserie “Queens Beasts”. Die Serie zeigt zehn Fabelwesen, die in Großbritannien anlässlich der Krönung 1953 von Queen Elisabeth als Skulpturen erschaffen wurden. Es sind die Wappentiere im Stammbaum der Queen Elisabeth.

Es handelt sich hierbei um zehn heraldische Skulpturen des Künstlers James Woodford. Er schuf die knapp 2 Meter hohen Kunstwerke aus Gips. Jedes Wesen stellt ein berühmtes Wappentier Englands dar. Die Skulpturen standen erst in London an unterschiedlichen Plätzen. Heute stehen sie in Kanadas Nationalmuseum für Geschichte.

Das „Weiße Pferd von Hannover“ ist das neunte Motiv der Münzserie. Dieses Motiv war das Wappentier von George I., denn er ist in Hanover geboren worden. Als er König war herrsche er als erster über Großbritannien, Irland und Frankreich als eine Union. Somit ist die Goldmünze WHITE HORSE OF HANOVER die Brücke von Großbritannien zu Deutschland.

Auf der Vorderseite aller Münzen dieser Serie ist das Portrait der Queen Elisabeth II zu sehen.

Münzdetails:
Herkunftsland: England
Prägestätte: The Royal British Mint
Prägejahr: 2020
Nennwert: 25 Pounds
Feingehalt: 999,9‰
Feingewicht: ¼ oz ( 7,77 Gramm)
Durchmesser: 22 mm
Rand: geriffelt

Avers:
Queen Elisabeth II als Portrait. Umschrift: 25 POUNDS – ELIZABTH II – D. G. REG. F. D.
Revers:
Das Weiße Pferd von Hanover auf den Hinterbeinen. Die Vorderbeine ragen über das Wappenschild. Umschrift: WHITE HORSE OF HANOVER – ¼ OZ-FINE GOLD 9999. 2020

25 Pounds Goldmünze Weiße Pferd von Hannover 2020
Lieferung in quadratischer Original Münzkapsel aus transparentem Kunststoff

Hinweis

Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Edelmetallbarren, Anlagemünzen und Umlaufmünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Es besteht für nicht von der NES hergestellte Fremdprodukte kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung, da Versiegelungen, Verschweißungen, Verpackungen für Echtheitskontrollen geöffnet werden müssen. Bilder stehen musterhaft für das angebotene Produkt, diverse Jahrgänge oder Prägestätten. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder, die Farbe kann von den Originalfarben abweichen.