Isle Of Man 50 Euro Goldmünze 9999 der London Mint 1996 Verdi

445,17 

Enthält 0% MwSt.-frei nach §25c UStG
zzgl. Versand

Isle Of Man 50 Euro Goldmünze 9999 der London Mint 1996 Verdi
Münzgewicht 6,24g, Feingehalt 999,9 ‰, 6,24 g Feingold, durch ihre sehr geringe Auflage von nur 2000 Stück zählt diese Goldmünze zu den Sammlermünzen.

Nicht vorrätig

Beschreibung

Isle Of Man 50 Euro Goldmünze 9999 der London Mint 1996 Verdi

Ein Kuriosum der Geschichte mit geringster Auflage. Die Isle Of Man 50 Euro Goldmuenze 9999 der London Mint 1996 Verdi liegt in der Magengrube Englands und in der irischen See. Sie als autonomer Kronbesitz (englisch crown dependency) direkt der britischen Krone unterstellt, jedoch weder Teil des Vereinigten Königreichs noch Britisches Überseegebiet. Des Weiteren stellt sie ein gesondertes Rechtssubjekt dar und ist kein Mitglied der Europäischen Union. Obwohl der Euro noch nicht eingeführt ist autorisiert man gegen Gebühr die Produktion einer 50 Euro Münze in Feingoldqualität.

Die 6,24 Gramm schwere Anlage Goldmünze mit einem Feingehalt an Gold von 999,9 ‰ ist auf Grund der sehr kleinen Auflage selten zu bekommen. Obwohl diese Goldmünze mit 6,24 Gramm purem Gold als Anlagemünze geführt wird, zählt sie durch ihre sehr geringe Auflage von nur 2000 Stück zu den Sammlermünzen. Eine echte Rarität.

Sie ist zum Gedenken an das Jahr der Erstaufführung im Jahr 1871 der Oper “Aida” von Giuseppe Verdi. Die Uraufführung fand am 24.12.1871 im Khedivial-Opernhaus in Kairo statt. Eine Oper in vier Akten, verfasst nach einem Szenarium des Ägyptologen Auguste Mariette. Das erklärt auch die Abbildung auf der Goldmünze des Portraits von Verdi und die im Hintergrund  stehenden (singenden) Pharaonen. Die Handlung der Oper fällt in die Zeit der Pharaonen Herrschaft.

Isle Of Man 50 Euro Goldmünze 9999 der London Mint 1996 Verdi

Hinweis

Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Edelmetallbarren, Anlagemünzen und Umlaufmünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Es besteht für nicht von der NES hergestellte Fremdprodukte kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung, da Versiegelungen, Verschweißungen, Verpackungen für Echtheitskontrollen geöffnet werden müssen. Bilder stehen musterhaft für das angebotene Produkt, diverse Jahrgänge oder Prägestätten. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder, die Farbe kann von den Originalfarben abweichen.