Kanada Maple Leaf 1 oz Feingold 999 bis 1982

2.261,84 

Enthält 0% MwSt.-frei nach §25c UStG
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Kanada Maple Leaf 1 oz Feingold 999‰ bis 1982
Die ersten Prägungen der kanadischen Anlagemünze wurden mit einem Feingehalt von 999‰ ausgegeben. Lieferung erfolgt eingeschweisst oder gekapselt, unterschiedliche Jahrgänge bis 1982 verfügbar, Lieferung nach Verfügbarkeit.

Vorrätig

Beschreibung

Kanada Maple Leaf 1 oz Feingold 999 bis 1982

Die Kanada Maple Leaf 1 oz Feingold 999 bis 1982 ist eine typische Anlagemünze, die nicht als Sammlermünze hergestellt worden ist, sondern als reine Anlagemünze. Der Goldwert übertrifft den Nennwert von 50 Kanadischen Dollars um ein Vielfaches.

Motivseite:
Ahornblatt, links und rechts der Feingehalt mit jeweils 999, Umschrift: CANADA – FINE GOLD 1 OZ OR PUR

Zahlseite:
Bildnis der Queen Elisabeth II, Umschrift: ELIZABETH II – 50 DOLLARS und das Prägejahr (bis 1982)

Die anfänglichen Ausgaben der Maple Leaf Goldmünze erfolgten mit einer Feingehaltsangabe von 999‰. Seit 1982 ist der Feingehalt auf 999,9‰ angehoben worden.

Die Gestaltung der Vorderseite hat sich mit den Jahren ebenfalls gewandelt. Die älteren Maple Leaf, bis 1982, sind in der Erhaltung Stempelglanz ohne Sicherheitslinien und PrivyMark ausgegeben worden. Die Maple Leaf nach dem Jahr 1982 weisen feine Sicherheitslinien im Münzbid auf. Diese Linien dienen als Schutz vor Fälschungen.

Details:
Herkunftsland: Kanada
Prägestätte: Royal Canadian Mint
Nennwert: 50 Dollars (CAD)
Münzgewicht: 1 oz, 1 Unze, 31,1g
Feingehalt: bis 1982  999‰ (danach 9999‰)
Feingewicht: 1 oz
Durchmesser: 30 mm
Erhaltung: Stempelglanz

Maple Leaf 1 Unze Feingold Canada
Lieferung erfolgt eingeschweisst oder gekapselt, unterschiedliche Jahrgänge bis 1982 verfügbar

Anlagemünzen in weiteren Gewichten finden Sie hier
Beachten Sie unsere aktuellen Jahrgänge der beliebten Anlagemünzen Krügerrand 1oz Gold.

Hinweis

Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Edelmetallbarren, Anlagemünzen und Umlaufmünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Es besteht für nicht von der NES hergestellte Fremdprodukte kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung, da Versiegelungen, Verschweißungen, Verpackungen für Echtheitskontrollen geöffnet werden müssen. Bilder stehen musterhaft für das angebotene Produkt, diverse Jahrgänge oder Prägestätten. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder, die Farbe kann von den Originalfarben abweichen.