Niederlande 10 Gulden Königin Wilhelmina Goldmünze 1898

627,65 

Enthält 0% MwSt.-frei nach §25c UStG
zzgl. Versand

Goldmünze Wilhelmina 10 Gulden 1898 Niederlande
Prägezeitraum von 1890-1948, gesuchte Sammlermünze Krönlein Typ, Friedberg 348 Schulman 744, Signatur P. Pander

Nicht vorrätig

Beschreibung

Niederlande 10 Gulden Königin Wilhelmina Goldmünze 1898 Utrecht Krönlein Typ

Die Goldmünze Wilhelmina 10 Gulden 1898 ist eine sehr seltene Sammlermünze. Diese Münze wurde in den Jahren 1890-1948 geprägt. Wie bei vielen anderen ehemaligen Umlaufmünzen auch, wurde das Bild der Königin in Abständen ihrem Alter angepasst. Die 10 Gulden 1898 ist der Krönlein Typ. (Friedberg 348, Schulman 744. ) 

Da sie in den Niederlanden als Umlaufmünzen genutzt wurden bestanden sie aus einer robusten 900er Goldlegierung. Bis 1890 war auf der Vorderseite das Porträt von Wilhelm III. zu sehen. Seit 1890 wurde das Portrait seiner Tochter Wilhelmina genutzt. Sie war die erste Königin auf dem niederländischen Thron. Im 1. Weltkrieg trat sie erfolgreich für die Neutralität der Niederlande ein. “Wilhelmintje” wie sie bei ihren Landsleuten genannt wird, war eine ungewöhnlich schöne und charismatische Erscheinung. 

Vorderseite:
Portrait gekrönte (mit Krönlein) jugendliche Wilhelmina mit Hochfrisur, Blickrichtung nach rechts. Unterhalb des Portraits sie Signatur P. PANDER. (Niederländischer Bildhauer und Medailleur) Umschrift: KONINGIN WILHELMINA – GOD ZIJ MET ONS
Rückseite:
Gekröntes Wappen, rechts und links davon der Nennwert 10 G abgekürzt, unterhalb des Wappens das Prägejahr 1989. Umschrift: KONINGRIJK DER NEDERLANDEN

Münzdetails:
Herkunftsland: Niederlande / Koninkrijk der Nederlanden
Region: Utrecht
Prägezeitraum: 1890-1948
Prägejahr dieser 10 Gulden Münze: 1898
Signatur: P.PANDER
Nennwert: 10 Gulden / 10 Gouden
Münzgewicht: 6,73g
Feingehalt: 900‰ 
Feingewicht: 6,06g
Durchmesser: 22,5 mm
Rand: geriffelt
Dicke: 1,21 mm
Auflage: 99.239 (Schulman (1975) und Schön-Cartier (2004) geben eine geprägte Auflage von 99.239 Stück an)
Erhaltung: SS-VZ – sehr schön bis vorzüglich: Die Münzen hat durch den Umlauf Kratzer erhalten. Der Prägeglanz ist noch vorhanden. Die Details sind vollständig vorhanden. (Fotos sind Originalfotos) Mehr Informationen zum Thema Münzerhaltung finden Sie hier
Literatur: G. Schön – J.-F. Cartier, Weltmünzkatalog 19. Jahrhundert. 15. Auflage (2004) Nr. 74; J. Schulman, Handboek van de Nederlandse Munten van 1795 tot 1975 (1975) Nr. 744.

Koninkrijk der Nederlanden 10 Gouden Wilhelmina 1898
Seltene Sammlermünze aus den Niederlanden

Hinweis

Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Edelmetallbarren, Anlagemünzen und Umlaufmünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Es besteht für nicht von der NES hergestellte Fremdprodukte kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung, da Versiegelungen, Verschweißungen, Verpackungen für Echtheitskontrollen geöffnet werden müssen. Bilder stehen musterhaft für das angebotene Produkt, diverse Jahrgänge oder Prägestätten. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder, die Farbe kann von den Originalfarben abweichen.