Niederlande 10 Gulden Königin Wilhelmina Goldmünze 1911-1933

443,75 

Enthält 0% MwSt.-frei nach §25c UStG
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Niederlande 10 Gulden Goldmünze Königin Wilhelmina 1911 bis 1933
Feingewicht: 6,05g, Feingehalt: 900‰, historisch Umlaufmünzen, es sind unterschiedliche Jahrgänge verfügbar, Lieferung nach Verfügbarkeit.

Vorrätig

Beschreibung

Niederlande 10 Gulden Königin Wilhelmina Goldmünze 1911-1933

Die Goldmünzen Niederlande 10 Gulden Wilhelmina 1911-1933 wurden in hoher Auflage geprägt. Da sie als Umlaufmünzen genutzt wurden, bestanden sie aus einer schönen und robusten 900er Goldlegierung.

Königin Wilhelmina regierte die Niederlande von 1890-1948. Sie war die erste Königin auf dem niederländischen Thron. Im 1. Weltkriegs (1914-1918) trat sie erfolgreich für die Neutralität der Niederlande ein. “Wilhelmintje” wie sie bei ihren Landsleuten genannt wird war eine ungewöhnlich schöne und charismatische Erscheinung.

Auf der Vorderseite der Goldmünze war bis 1890 das Porträt von Wilhelm III. zu sehen. Seit 1890 ist seiner Tochter Wilhelmina auf der Motivseite der 10 Gulden Goldmünze aus Holland zu sehen. Wie bei den englischen Goldmünzen wurde das Bildnis von Wilhelmina im Laufe der Jahre ihrem wirklichen Leben nachgebildet, so dass es 10 Gulden Gold mit ihr als jungem Mädchen bis hin zur reifen Frau gibt.

Auf der Rückseite ist der Nominalwert mit gekrönten Wappen, der Umschrift Koningrijk der Nederlanden, sowie dem Münzzeichen und dem Zeichen des Münzdirektors abgebildet

Münzdetails:
Herkunftsland: Niederlande
Nennwert: 10 Gulden
Prägezeitraum in dieser Form: 1911-1933
Münzgewicht: 6,73g
Feingehalt: 900‰
Feingewicht: 6,05g
Durchmesser: 22,5mm
Erhaltung: Sehr Schön. Es handelt sich hierbei um ehemaliges Zahlungsmittel. Diese 10 Gulden Münzen haben daher unterschiedliche Gebrauchsspuren.

Niederlande 10 Gulden Königin Wilhelmina Goldmünze
Unterschiedliche Jahrgänge verfügbar, von 1911 bis 1933, Lieferung nach Verfügbarkeit.

Hinweis

Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Edelmetallbarren, Anlagemünzen und Umlaufmünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Es besteht für nicht von der NES hergestellte Fremdprodukte kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung, da Versiegelungen, Verschweißungen, Verpackungen für Echtheitskontrollen geöffnet werden müssen. Bilder stehen musterhaft für das angebotene Produkt, diverse Jahrgänge oder Prägestätten. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder, die Farbe kann von den Originalfarben abweichen.