Österreich 50 Euro Mozart 2006 Goldmünze

730,70 

Enthält 0% MwSt.-frei nach §25c UStG
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar

50 Euro Mozart 2006 Goldmünze Österreich
Komponist Wolfgang Amadeus Mozart, Gedenkmünze, Anlagemünze, Auflage 30.000, Feingewicht 10 Gramm

Vorrätig

Beschreibung

Österreich 50 Euro Mozart 2006 Goldmünze

Die Münze Österreich 50 Euro Mozart 2006 Goldmünze ist die letzte Ausgabe der “Komponisten-Serie”. Passend zum abgebildeten Künstler sind auf der Wertseite Gebäude abgebildet, die im Leben des jeweiligen Künstlers von Bedeutung waren.

Die Serie:
– 2004 Joseph Haydn
– 2005 Ludwig van Beethoven
– 2006 Wolfgang Amadeus Mozart

Auf der Motivseite sind zwei Büsten abgebildet, links ist der Vater von Wolfgang Amadeus Mozart, Leopold Mozart, abgebildet und daneben sein Sohn. Umschrift: LEOPOLD – WOLFGANG AMADEUS MOZART

Auf der Wertseite ist das Geburtshaus von Mozart abgebildet. Umschrift: REPUBLIK ÖSTERREICH – 50 EURO – 2006

Münzdaten:
Herkunftsland: Österreich
Prägestätte: Münze Österreich
Serie: Grosse Komponisten
Prägejahr: 2006
Nennwert: 50 Euro
Münzgewicht: 10,14 g
Feingehalt: 986‰
Feingewicht: 10g
Durchmesser: 22 mm
Auflage: 50.000
Erhaltung: Polierte Platte / PP, gekapselt

Die Münze Österreich hat mit dieser Münze nicht nur den weltberühmten Komponisten und Musiker Wolfgang Amadeus Mozart geehrt. Im Hintergrund des Motivs ist eine der wichtigsten Figuren seines Lebens abgebildet. Sein Vater  Leopold Mozart, der sein Wunderkind nicht nur streng ausgebildet hat, sondern ihm zeit seines Lebens aufs Engste verbunden war.

Mag sich Wolfgang auch manches mal kontrolliert oder gegängelt gefühlt haben: Sein Vater war ihm immer aufs Tiefste zugetan, hat umfassend seine Fähigkeiten geschätzt und erkannt und ihm in jeder Phase seines Lebens die möglichste Unterstützung gegeben. Als er starb, hat Wolfgang nicht nur ein Familienmitglied verloren, sondern sicher auch einen guten Freund. Die Gegenseite dieser Münze zeigt das Geburtshaus.

Österreich 50 Euro Mozart 2006 Goldmünze

Hinweis

Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Edelmetallbarren, Anlagemünzen und Umlaufmünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Es besteht für nicht von der NES hergestellte Fremdprodukte kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung, da Versiegelungen, Verschweißungen, Verpackungen für Echtheitskontrollen geöffnet werden müssen. Bilder stehen musterhaft für das angebotene Produkt, diverse Jahrgänge oder Prägestätten. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder, die Farbe kann von den Originalfarben abweichen.