Saudi Arabien 1/4 Unze Feingold 9999 Palm Jumeirah 2012

640,63 

Enthält 0% MwSt.-frei nach §25c UStG
zzgl. Versand

Saudi Arabien ¼ Unze Feingold 9999 Palm Jumeirah PP
Abbildung der ersten fertiggestellten Inselgruppe Palm Jumeirah Goldmünze aus Saudia Arabien Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum. Lieferung Original Blister zertifiziert durch Argor Heraeus mit Seriennummer

Nicht vorrätig

Beschreibung

Saudi Arabien ¼ Unze Feingold 9999 Palm Jumeirah 2012/2013

Die Saudi Arabien 1/4 oz Feingold Palm Jumeirah ist die zweite Goldmünze der Vision of Dubai Serie. Sie zeigt auf der Vorderseite auf den ersten Blick eine stilisierte Palme. Bei dem Bild handelt es sich um die Luftaufnahme von The Palm Jumeirah. Die Sammler- und Anlagemünzen der Serie sind in höchster Prägequalität, Polierter Platte, hergestellt worden. Das Herkunftsland sind die Vereinigten Arabischen Emirate, die Prägestätte der Münzen liegt in der Schweiz. Argor Heraus produziert und zertifiziert diese arabischen Münzen. Es ist die zweite Ausgabe der Visions of Dubai-Serie.

Vorderseite:
Palm Jumeirah. Links ¼ oz FINE GOLD 999.9. Umschrift: PALM JUMEIRAH نخلة جميرا
Rückseite:
Das Portrait des Vizepräsidenten, Premierminister und Verteidigungsminister der Vereinigten Arabischen Emirate: Muhammad bin Raschid Al Maktum. Umschrift: H.H. SHEIKH MOHAMMED BIN RASHID AL MAKTOUM UAE VICE PRESIDENT. PRIME MINISTER AND RULER OF DUBAI – صاحب السمو الشيخ محمد بن راشد آل مكتوم نائب رئيس الدولة رئيس مجلس الوزراء حاكم دبي

Details:
Herkunftsland: Saudi Arabien
Herausgeber: DMCC (Dubai Multi Commodities Centre)
Prägestätte: Schweiz / Argor Heraeus
Prägejahr: 2012/ 2013 (2. Ausgabe)
Münzgewicht: ¼ oz 7,775 g
Feingehalt: 999.9‰
Erhaltung: PP, verschweißt im Blister mit Seriennummer

Palm Jumeirah:
Ist eine künstlich angelegte Inselgruppe an der Küste Dubais. Diese Inselgruppe wurde als erstes der “Palm Islands, künstlich durch Landgewinnung geschaffen. Insgesamt verteilen sich an 520km der Küsten in Dubai andere Entwicklungsprojekte der “Palm Islands”. Jedes der erschaffenen bewohnbaren Inseln hat seinen eigenen Namen, so g8bt es mittlerweile The Pointe, Club Vista Mare und Nakheel Mall. Erbaut sind die Inseln von einer niederländischen Firma. Die Abbildung zeigt die Inselgruppe “Palm Jumeirah” als Luftaufnahme.

Saudi Arabien 1_4 oz Feingold Palm Jumeirah
Lieferung erfolgt im Originalblister

Hinweis

Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Edelmetallbarren, Anlagemünzen und Umlaufmünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Es besteht für nicht von der NES hergestellte Fremdprodukte kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung, da Versiegelungen, Verschweißungen, Verpackungen für Echtheitskontrollen geöffnet werden müssen. Bilder stehen musterhaft für das angebotene Produkt, diverse Jahrgänge oder Prägestätten. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder, die Farbe kann von den Originalfarben abweichen.