Türkei 100 Piaster Goldmünze 1861-1876 Sultan Abdul Aziz

488,64 

Enthält 0% MwSt.-frei nach §25c UStG
zzgl. Versand

Türkei 100 Piaster Goldmünze 1861-1876 Sultan Abdul Aziz
Sehr gut erhaltene Umlaufmünzen des Osmanischen Reiches. 917‰ Feingehalt, es sind unterschiedliche Jahrgänge verfügbar, Lieferung nach Verfügbarkeit, Lieferung erfolgt eingeschweisst.

Nicht vorrätig

Beschreibung

Türkei 100 Piaster Goldmünze 1861-1876 Sultan Abdul Aziz

Die Goldmünze 100 Piaster 1861-1876 Abdul Aziz ist eine Umlaufmünze aus dem Osmanischen Reich. Jahreszahlen auf den Goldmünzen sind umzurechnen. Übersetzt man beispielsweise die arabischen Ziffern die übersetzt 1277 bedeuten, ergibt das umgerechnet das Jahr 1861. Die Schrift auf diesen Umlaufmünzen ist arabisch, da zum Osmanischen Reich nicht nur die heutige Türkei, sondern auch Afrika und Arabien sogar Südosten Europas dazu gehörte. Den Namen hatte das Reich nach dem türkischen Fürsten “Osman”. Dieser war um 1300 Herrscher des Reichs.

Der Sultan Abdul Aziz (Abdülaziz) war der erste osmanische Herrscher, der das europäische Ausland aufsuchte. Er war der 32. Sultan der Osmanen. Am Ende seiner Regierungszeit wurde er auf Grund des Staatsbankrotts abgesetzt

Münzdetails:
Herkunftsgebiet: Osmanische Reich
Prägezeitraum: 1861-1876
Nennwert: 100 Kurush / Piaster
Münzgewicht: 7,216g
Feingehalt: 917‰
Feingewicht: 6,62g

Türkei 100 Kurush Goldmünze 1861-1876 Sultan Abdul Aziz
Unterschiedliche Jahrgänge verfügbar, Lieferung nach Verfügbarkeit

Hinweis

Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Edelmetallbarren, Anlagemünzen und Umlaufmünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Es besteht für nicht von der NES hergestellte Fremdprodukte kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung, da Versiegelungen, Verschweißungen, Verpackungen für Echtheitskontrollen geöffnet werden müssen. Bilder stehen musterhaft für das angebotene Produkt, diverse Jahrgänge oder Prägestätten. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder, die Farbe kann von den Originalfarben abweichen.