Vatikan 50 Euro Goldmünze Abrahams Opfer 2002

1.136,03 

Enthält 0% MwSt.-frei nach §25c UStG
zzgl. Versand

Vatikan 50 Euro Goldmünze Abrahams Opfer 2002
Gedenkmünze an Johannes Paul II, 917‰ Feingehalt mit Zertifikat und Original Etui, limitierte Auflage nur 2.800 Stück

Nicht vorrätig

Beschreibung

Vatikan 50 Euro Goldmünze Abrahams Opfer 2002

Die Vatikan 50 Euro Goldmünze Abrahams Opfer 2002 ist eine gesuchte Sammlermünze und kann ausschließlich im Zweitverkauf erworben werden. Es handelt sich um eine italienische Gedenkmünze zu Ehren des Vatikans.

Die Auflage dieser Goldgedenkmünzen ist sehr gering, es wurden nur 2.800 solcher Gedenkmünzen geprägt. Daher ist diese Goldmünze nicht nur reines Anlagegold, sondern diese Gedenkmünze hat Sammlerpotential. Die Münze wurde in der Prägetechnik polierte Platte hergestellt. Sie wird mit Original Zertifikat in der Originalkapsel im dafür hergestellten Etui ausgeliefert. Das Etui besteht aus blauem Samt mit einem Einstecker für das Zertifikat. Ufficio Numismatico Citta del Vaticano.

Die Gedenkmünze zeigt eine Szene aus der Bibel. Auf der Vorderseite ist der Pabst Johannes Paul II. zu sehen. Auf der Zahlseite wird eine Szene aus dem alten Testament dargestellt. Gott befiehlt Abraham seinen Sohn Isaak zu opfern. An der Opferstätte hält ein Engel Abraham in letzter Sekunde davon ab, seinen Sohn zu töten. Den Dolch in der Hand kniet sein Sohn nieder auf den Tod wartend. Neben dem Engel steht ein Tier, ein Schaf. Die Kupferstecherin der Abbildung ist Maria Angela Cassol.

Münzdetails:
Herkunftsland: Italien / Vatikan-Kirchenstaat
Nennwert: 50 Euro
Prägejahr: 2002
Münzgewicht: 15 g
Feingehalt: 917‰
Feingewicht: 13,775 g
Durchmesser: 28 mm
Rand: geriffelt
Erhaltung: Polierte Platte,Spiegelhintergrund (Proof)

Vorderseite:
Mittig Pabst Johannes Paul II mit Krone im Gewand seitlich. Unterhalb des Papstes steht der Name des Bildhauers Floriano Botin in kleinen Buchstaben “bodini”. Umschrift: AN.XXIV.MMII JOHANNES PAULUS II. P.M

Pontifikat seiner Heiligkeit Johannes Paul II.
24. Pontifikatsjahr – 2002

Zahlseite:
Szene aus der Bibel, Opferung Isaaks – 50 Euro.  Am Wurzelgrund des Glaubens: Abrahams Opfer Rechts neben der Abbildung steht der Name der Kupferstecherin zu lesen: CASSOL INC. Umschrift: CITTA´DEL VATICANO

Vatikan 50 Euro Goldmünze Abrahams Opfer 2002

Hinweis

Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Edelmetallbarren, Anlagemünzen und Umlaufmünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Es besteht für nicht von der NES hergestellte Fremdprodukte kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung, da Versiegelungen, Verschweißungen, Verpackungen für Echtheitskontrollen geöffnet werden müssen. Bilder stehen musterhaft für das angebotene Produkt, diverse Jahrgänge oder Prägestätten. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder, die Farbe kann von den Originalfarben abweichen.