Venezuela 20 Bolivares von 1905 Goldmuenze

440,76 

Enthält 0% MwSt.-frei nach §25c UStG
zzgl. Versand

Venezuela 20 Bolivares von 1905 Goldmuenze

Nicht vorrätig

Beschreibung

Venezuela 20 Bolivares von 1905 Goldmuenze

Venezuela ist ein Land Südamerikas  Seit 1875 prägte das Land Goldmünzen die als Umlaufmünzen im Geldverkehr eingesetzt wurden. Die “Venezolanos” Goldmünzen waren die erste Währungsbezeichnung die ab 1930 in Bolivares umbenannt wurde. Sie weisen sämtlich einen Feingoldinhalt von 900/1000 auf und sind zur Stabilitätserhöhiung mit etwas Kupfer auflegiert. Goldmünzen wurden aus 900er Gold gefertigt. Die Umlaufgoldmünzen 10 , 20 und 100-Bolivares zeigen das Portrait von Simon Bolivar der als Liberador bezeichnet wird, was soviel bedeutet wie “Befreier”.
Die Venezuela 20 Bolivares von 1905 Goldmuenze zählt zu den frühen Münzen des Landes.

Später ließ Venezuela Gedenkgoldmünzen der Nennwerte 50 Bolivares, 500 B., 1000 B., 3000 B., 5000 B. und 10.000 B. prägen und ausgeben.

Neben den offiziellen Umlaufgoldmünzen gibt es aus Venezuela auch noch Medaillen wie die  CACIQUES Goldstücke, die teilweise als Schutz gegen die grassierende Inflation und als Tauschwährung eingesetzt wurden.

Estados Unidos De Venezuela

(Vereinigte Staaten von Venezuela) –  Venezuela 20 Bolivares von 1905 Goldmuenze –

Venezuela-Goldmünzen
5 Venezolanos 1875 = 8,06g 900er Gold (7,25g Au)
10 Bolivares     1930 = 3,225g 900er Gold (2,9g Au)
20 B.     1879-1912 = 6,45g 900er Gold (5,8g Au)
50 B.     1990 = 15,55g 900er Gold (13,99g Au)
100 B.   1886-1889 = 32,25g 900er Gold (29,03g Au)
500 B.   1975 = 18,0g 900er Gold (16,2g Au)
1000 B. 1975 = 33,43g 900er Gold (30,08g Au)
3000 Bo.  1975 = 31,1g 900er Gold (27,99g Au)
5000 B.  1988, 1990, 1995 = 15,55g 900er Gold (13,99g Au)
10000 B. 1987 = 31,1g 900er Gold (27,99g Au)

Venezuela 20 Bolivares von 1905 Goldmuenze

Hinweis

Verkaufskriterien sind ausschließlich die Handelsfähigkeit als Anlagemetall, Material, Gewicht, Feingehalt und aufgeprägte Eigenschaften. Edelmetallbarren, Anlagemünzen und Umlaufmünzen werden gemäß ihrer Bestimmung ggfs. mehrfach verkauft und können Nutzungsspuren aufweisen. Es besteht für nicht von der NES hergestellte Fremdprodukte kein Anspruch auf Lieferung in Originalverpackung, da Versiegelungen, Verschweißungen, Verpackungen für Echtheitskontrollen geöffnet werden müssen. Bilder stehen musterhaft für das angebotene Produkt, diverse Jahrgänge oder Prägestätten. Die Fotografien geben nicht die Originalgröße wieder, die Farbe kann von den Originalfarben abweichen.